Bereits zum elften Mal wird ab März 2018 durch das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP) in Kooperation mit der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) das Zertifikatsstudium Rehabilitationsmanagement angeboten.

Nicht nur aufgrund der historisch bedingten Wurzeln der SRH im Bereich der Rehabilitation, sondern zusätzlich durch die vielen Rehabilitanden motiviert, die das Studienangebot unserer Hochschule nutzen, haben es sich die beiden Kooperationspartner zur Aufgabe gemacht, Rehabilitationsmanager/-innen auszubilden, die Menschen dabei begleiten, ihren (Berufs-)Alltag wieder aufzunehmen.

Durch regelmäßige Präsenzveranstaltungen in Kombination mit Selbstlernaufträgen und Anwendungsbeispielen unter Anleitung von Lehrenden beider Hochschulen und Experten aus der Praxis, erweitern die Teilnehmenden ihre Kompetenzen u.a. in Beratungs-, Rechts- und Kommunikationsfragen oder psychologischen und medizinischen Aspekten.

Das Zertifikatsstudium richtet sich v.a. an Mitarbeitende von Sozialversicherungsträgern und deren Netzwerkpartner, die über eine entsprechende Qualifikation sowie eine mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen. Schon 170 Rehabilitationsmanager/-innen absolvierten erfolgreich dieses Zertifikatsstudium. Wir freuen uns, auch künftig die Erfahrungen beider Hochschulen im Bereich der Rehabilitation in Form dieses einmaligen Bildungsangebots weitergeben zu können.

Sie möchten nähere Informationen zum Zertifikatsstudium? Werfen Sie einen Blick auf die Homepage des IWP  Rehabilitationsmanagement oder sprechen Sie uns an:

Saskia Brockmann; Wissenschaftliche Mitarbeiterin (IWP)

Tel: 06221-88-2074 oder E-Mail: Saskia.Brockmann@srh.de