Am 3. November ist es wieder so weit: Diwali, eines der wichtigsten hinduistischen Feste des Jahres, steigt an der SRH Hochschule Heidelberg.

Wenn die Nacht hereinbricht, wird die Plaza in buntes Licht getaucht und vor dem Ganeshji-Altar die Puja zelebriert. Kunstvoll gestaltete Blumenornamente verzieren den Boden, Tänzer in märchenhaften Gewändern entzücken ihr Publikum. An der SRH Hochschule Heidelberg hat Diwali inzwischen schon Tradition: Anfangs vom International Office initiiert, organisieren die Studierenden mittlerweile das Event selbst. Alle Nationalitäten sind herzlich willkommen!

Das Fest geht auf die Geschichte des Gottes Rama zurück, der mit seiner Frau Sita und seinem Bruder Lakshmana nach 14-jährigem Exil im Dschunel in seine Hauptstadt Ayodhya zurückkehrte. Da es dunkel war, entzündeten die Menschen Öllampen entlang seines Wegs.