Engineering Design Project

Teammitglieder :

Timo Scholl (WIG)

Marcel Stephan (WIG)

Max Janku (WIG)

Christopher Vögele (MBAU)

 

Produktname:

MoveFix

Link zum Poster

Anwendungsgebiet:

Der MoveFix findet seine Anwendung im Gesundheitswesen. Insbesondere kann er in Krankenhäusern, Pflege- und Altersheimen sowie in der häuslichen Pflege verwendet werden.

 

Mehrwert:

Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten, bietet der MoveFix einen deutlichen Mehrwert durch den Einsatz einer Bremsfunktion sowie einer Haltestange für den Patienten. Außerdem wird durch einen Anti-Rutschbelag ein sicherer Stand des Patienten gewährleistet.

Trotz der Haltestange lässt sich der MoveFix einfach transportieren, da diese schnell und einfach demontiert werden kann.

 

Kurze Beschreibung des Produktes/ der Funktion(en):

Der MoveFix ist eine Umlagerungshilfe zwischen Bett und Rollstuhl. Er unterstützt die Pflegekräfte dabei, Patienten leichter vom Bett in den Rollstuhl und umgekehrt umzulagern.

Durch die Verwendung des MoveFix ist ein rückenschonenderes Arbeiten der Pfleger gewährleistet.

Um die Funktion besser zu verstehen, wird im Folgenden der Umlagerungsprozess erläutert.
Dabei werden auch alle vorhandenen Funktionen genannt.

1.Movefix vor dem Patienten positionieren.

  1. Haltestange ausrichten und Bremse betätigen.
  2. Den Rollstuhl positionieren.
  3. Dem Patienten auf die Standfläche helfen.
  4. Die Bremse lösen und den Patienten drehen.
  5. Die Bremse betätigen.
  6. Den Patienten in den Rollstuhl hinablassen.
  7. Den MoveFix ordnungsgemäß verstauen.

 

Beschreiben Sie das Marktpotential Ihres Produktes:

Für den MoveFix kommen etwa 900.000 Pflegebedürftige als potentielle Kunden in Frage. Zu dieser Kundengruppe kommen zusätzlich 2,1 Millionen Patienten hinzu, die aufgrund eines Krankausaufenthaltes als Kunde angesehen werden können. Jedoch ist zu berücksichtigen, dass nicht für jeden einzelnen potentiellen Kunden ein MoveFix verkauft wird. In Pflegeheimen könnte der Bedarf des MoveFix abteilungsweise abgedeckt werden.

 

Haben Sie vor, das Produkt weiter zu entwickeln? Sind weitere Schritte bzgl. Vermarktung angedacht?

Für den MoveFix sind folgende Weiterentwicklungen angedacht:

  • Weitere Haltegriff – Versionen
  • Belastung des Haltegriffs durch komplettes Patientengewicht ermöglichen
  • Halterung für kompaktes Lagern des MoveFix

Weitere Schritte zur Vermarktung sind zur Zeit nicht angedacht.