Probiere Neues und engagiere dich für ein Grundschulkind – du wirst Großes bewirken!

Werde im Rahmen des CORE-Cleverlinge²-Projekt Lern- und Freizeitbegleiter für ein Kind an der Theodor-Heuss-Grundschule Eppelheim. Organisiert wird das Projekt von SRH Hochschule Heidelberg und KinderHelden gGmbH, einer unabhängigen und gemeinnützigen Organisation, die Kindern mit schwierigen Startbedingungen eine individuelle Förderung mit Herz und Verstand ermöglichen möchte.

Was du machst: Einmal in der Woche triffst du dich als ehrenamtlicher Mentor*in für 2-3 Stunden mit einem Kind der Theodor-Heuss-Grundschule in Eppelheim, um ihm oder ihr unter anderem bei den Hausaufgaben zu helfen. Aber nicht nur Lernen und Hausaufgabenbetreuung stehen im Fokus sondern auch die verbrachte Zeit mit dem Kind und Freizeitaktivitäten wie Sport, Malen oder Kochen. Das Kind profitiert von der ganz persönlichen Zeit mit dir als Mentor*in.

Wann es losgeht: Das Mentoringprogramm startet im März 2018 und geht ein Jahr lang.

Warum es nicht nur dem Kind hilft: Mentoring bietet dir die Möglichkeit, dich neben dem Studium sozial zu engagieren. Mentor*innen berichten, dass sie mit dem Kind eine ganz neue Perspektive auf das Leben einnehmen und davon persönlich sowie zwischenmenschlich profitieren. Außerdem kannst du deine eigenen Fähigkeiten im verantwortungsvollen 1:1 Kontakt schulen. Ein Engagementnachweis bescheinigt dir deine Tätigkeit.

Direkt anmelden oder mehr über das Programm erfahren kannst du auf der KinderHelden-Internetseite oder auf Facebook. Bei Fragen oder für genauere Informationen kannst du dich auch direkt an kinderhelden@kinderhelden.info wenden!

Wir freuen uns auf Dich!