Dr. Maren Bösel, Studiengangsleiterin für Soziale Arbeit, B.A., ist in den Professorenstand erhoben worden. Hochschulrektor Prof. Dr. Carsten Diener professoralisierte sie offiziell.

Prof. Dr. Maren Bösel freut sich sehr über die Möglichkeit, als Professorin an der Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften tätig sein zu können:  „Durch meine rund 20jährige Berufspraxis in der Sozialen Arbeit habe ich nun als Professorin die Möglichkeit, jungen Menschen nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern auch eine intensive Verknüpfung mit der Praxis zu ermöglichen. Die Soziale Arbeit ist eine Handlungswissenschaft, die es u.a. notwendig macht Fragestellungen aus der beruflichen Praxis wissenschaftlich zu beleuchten und neue Handlungsstrategien zu erarbeiten. Die Möglichkeit Lehre und Forschung zu verknüpfen ist für mich ein weiterer positiver Aspekt an der SRH Hochschule tätig zu sein. Besondere Motivation für meine tägliche Arbeit ziehe ich aber aus der engen Arbeitsbeziehung mit unseren Studierenden und kann in diesem Zusammenhang von meiner sehr langen Beratungspraxis profitieren.“