Das Rektorat beglückwünscht Prof. Dr. Alexander Häntzschel zur Wahl zum Dekan der Fakultät für Information, Medien und Design.

Prof. Dr. Häntzschel war in den vergangenen zwei Jahren vor allem am Standort Calw tätig. Hier entwickelte er mit dem Bachelor „Medien- und Kommunikationsmanagement“ einen innovativen, kompetenzorientierten Studiengang.  Jetzt freut er sich über neue Aufgaben an der Fakultät für Information, Medien und Design: „Seit vier Jahrzehnten bietet die Fakultät innovative Studiengänge wie aktuell etwa Cross Media Design, Virtuelle Realitäten und Big Data. Ich freue mich darauf, zusammen mit den kompetenten Mitarbeitern der Fakultät die digitale Welt noch weiter zu erobern. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Studierenden bestmöglich auf die Arbeitswelt und die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.“

Prof. Dr. Alexander Häntzschel ist Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaften. Neben der Entwicklung des neuen Studiengangs in Calw initiierte und leitete er zahlreiche Projekte wie die Produktion von Magazinen, Websites und Filmen sowie die Organisation der Social Media Days. Das Spektrum seiner Lehrveranstaltungen reicht von den Grundlagen der Medienwirtschaft über Journalismus und Publizistik bis hin zu Unternehmenskommunikation und Marketing. Vor seiner Tätigkeit an der SRH Hochschule Heidelberg leitete Alexander Häntzschel die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines Exzellenzclusters, koordinierte als Teamleiter eines technischen Dienstleisters die digitale Kommunikation eines multinationalen Konzerns im deutschsprachigen Raum und berichtete als Journalist aus und über Ost- und Südostasien. Er studierte Kulturwissenschaft und Südostasien-Studien in Berlin, Hong Kong und Singapur, promovierte über Nachrichtenflüsse in Südostasien und absolvierte einen Master of Business Administration in Mannheim und Schanghai.