Seit 2015 unterstützt die SRH Hochschule Heidelberg in Kooperation mit dem Verein ASASE zwei junge Männer in Ghana bei ihrer Ausbildung. Prince ist leider krank. Kenneth hat nun sein Studium als Ökonom abgeschlossen.

„Prince hat immer noch mit seiner Krankheit zu kämpfen. Dadurch ist er gezwungen, in seinem Studium lange Pausen einzulegen“, berichtet Jerry Bedu-Addo, Vorsitzender des Vereins ASASE. Er sei jedoch feest entschlossen, den Abschluss in „Networking Engineering“ zu erreichen, um dann als Journalist tätig werden zu können. „Kenneth hat erfolgreich sein Studium als Ökonom abgeschlossen. Nun macht er seine Zivildienst bis September 2019. Nebenbei kümmert er sich sehr liebevoll um ein paar jüngere Patenkinder und ist im Projekt gut eingebunden.“ Das Foto zeigt Kenneth bei seinem Studienabschluss.