Prof. Dr. Mohammed Yass ist einer der elf Nominierten an der SRH Hochschule Heidelberg für den Titel „Professor des Jahres 2018“. Hier finden Sie einen Steckbrief zu seiner Person. Stimmen Sie bis zum 20. September noch für „Ihren“ Professor des Jahres: https://www.professordesjahres.de/professoren.

Seit wann sind Sie an unserer Hochschule tätig?

Seit über 25 Jahren

Welche Fächer lehren Sie?

Unter anderem: Software-Ergonomie, Entwicklung mobiler Anwendungen, Advanced Computer Science, Projektmanagement, Edutainment und Lernspiele, Entwicklung Intelligente Lernprogramme…

Was motiviert Sie bei Ihrer Arbeit besonders?

Die Zusammenarbeit mit Studierenden. Wachsende Selbstsicherheit und Bewusstsein der Studierenden.

Wie sehen Sie Ihre Rolle für die Studierenden?

Begleiter, Coach und Berater für Expertenwissen

Was war Ihr schönstes (Lehr-)Erlebnis an der SRH?

Dies ist fast ein Dauerzustand; wenn Studierende sich entfalten und sich mit der entsprechenden Aufgaben und Lösungen identifizieren.

Wie bereiten Sie Ihre Studierenden auf den Berufseinstieg vor?

Professionalität in Umgang mit Themen und Anderen sowie eine begründete fachliche Sicherheit.

Weitere Nominierungen

Nominiert werden können Professoren aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften/Jura, Ingenieurwissenschaften/Informatik, Naturwissenschaften/Medizin sowie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Jeden Tag veröffentlichen wir einen weiteren Steckbrief der anderen nominierten Professoren an der SRH Hochschule Heidelberg:

Prof. Dr. Sven Cravotta

Prof. Dr. Joachim Gläser

Prof. Dr. Julia Gokel

Prof. Dipl-Ing. Bernhard Hort

Prof. Dr. Christian Johannsen

Prof. Dr. Felix Michl

Prof. Dr. Julia Rózsa

Prof. Dr. Nadia Sosnowsky-Waschek

Prof. Dr. iur. Carolin Sutter

Prof. Dr. Henning Werner