Prof. Dr. Sven Cravotta vom Campus Calw ist einer der elf Nominierten an der SRH Hochschule Heidelberg für den Titel „Professor des Jahres 2018“. Hier finden Sie einen Steckbrief zu seiner Person. Stimmen Sie bis zum 20. September noch für „Ihren“ Professor des Jahres: https://www.professordesjahres.de/professoren.

Seit wann sind Sie an unserer Hochschule tätig?

Seit dem 1. Juni 2014

Welche Fächer lehren Sie?

Betriebswirtschaftliche Fächer, vorwiegend Marketing, Unternehmensführung sowie Lehrveranstaltungen zu Familienunternehmen und Mittelstand

Was motiviert Sie bei Ihrer Arbeit besonders?

Die Freude, jungen Menschen etwas beizubringen, sie zu begeistern und zu sehen, wie sie zu Persönlichkeiten heranreifen.

Wie sehen Sie Ihre Rolle für die Studierenden?

Ich sehe mich als wichtigen Wegbegleiter meiner Studierenden, damit sie gut auf die Berufspraxis vorbereitet werden.

Was war Ihr schönstes (Lehr-)Erlebnis an der SRH?

Ein Kolloquium mit 8 Bacheloranden, das 2 Stunden in der Mittagszeit anberaumt wurde und am Ende bis 1 Uhr nachts ging. Grund war, dass einer meiner Studierenden – ungeplant – einen Praxisvertreter (und zugleich eine bekannte Unternehmerpersönlichkeit) sowie den eigenen Hunderudel (4 Bernhardiner-Welpen) mitgebracht hat. So gab es genügend Gesprächsstoff und auch das Kuscheln mit den Welpen kam nicht zu kurz. Beide – die Unternehmerpersönlichkeit als auch der Hunderudel – blieben natürlich bis zum Schluss.

Wie bereiten Sie Ihre Studierenden auf den Berufseinstieg vor?

Mir ist wichtig, meinen Studierenden nicht nur Fachwissen zu vermitteln, sondern auch auf Ihren Berufsweg und Lebensweg bestmöglich vorzubereiten. Daher achte ich darauf, dass meine Studierenden im Laufe ihres Studiums auch mit Praxispartnern in Kontakt kommen. Exkursionen, gemeinsame Projekte mit Praxisunternehmen oder Gastvorträge von Unternehmenspersönlichkeiten sind nur einige Beispiele, wie der Kontakt zur Praxis hergestellt werden kann. Auf diese Weise bekommen die Studierenden einen Eindruck davon, welche Berufsbilder und Aufgabenfelder existieren und inwiefern diese für sie in Frage kommen.

Weitere Nominierungen

Nominiert werden können Professoren aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften/Jura, Ingenieurwissenschaften/Informatik, Naturwissenschaften/Medizin sowie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Jeden Tag veröffentlichen wir einen weiteren Steckbrief der anderen nominierten Professoren an der SRH Hochschule Heidelberg:

Prof. Dr. Joachim Gläser

Prof. Dr. Julia Gokel

Prof. Dipl.-Ing. Bernhard Hort

Prof. Dr. Christian Johannsen

Prof. Dr. Felix Michl

Prof. Dr. Julia Rózsa

Prof. Dr. Nadia Sosnowsky-Waschek

Prof. Dr. iur. Carolin Sutter

Prof. Dr. Henning Werner

Prof. Dr. Mohammed Yass