Der Campus am Kulturpark Berg in Stuttgart wächst: Ab 1. April 2022 ziehen die SRH Hochschulen in den Stuttgarter Osten und starten mit einem berufsbegleitenden MBA für Ärztinnen und Ärzte. Mit weiteren Studiengängen soll sich der Campus zu einem hochattraktiven Ort zum Studieren mit einem breiten Angebot beider Hochschulen weiterentwickeln. 

Ab April 2022 wollen die Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien und die SRH Hochschulen Lehrräume, Studios und Labs teilen und dabei auch akademische Synergien entwickeln. Die Merz Akademie bietet weiterhin ihr akkreditiertes Studienangebot mit den Schwerpunkten Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation in den Räumlichkeiten des denkmalgeschützten ehemaligen Garnisonskrankenhauses an. Die SRH Hochschule Heidelberg startet auf dem Campus mit dem neuen berufsbegleitenden MBA „Medical Leadership und Strategisches Management”, der sich an Ärztinnen und Ärzte richtet, die anwendungsorientiert und zielgerichtet Kompetenzen in Führung, Management und Recht erlangen möchten. Mit weiteren Studiengängen soll sich der Campus zu einem hochattraktiven Ort zum Studieren mit einem breiten Studienangebot weiterentwickeln.

Stuttgart ist bereits einer von bundesweit 80 Standorten der SRH, eines der größten Bildungs- und Gesundheitsunternehmen Deutschlands. „Als Wirtschaftsstandort und Landeshauptstadt ist Stuttgart hochinteressant und hat enormes Wachstumspotenzial“, betont Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH. „Er passt optimal zu unserem Portfolio. Die Bildungspartnerschaft ermöglicht den SRH Hochschulen, unser attraktives Studienangebot in Kooperation mit einem etablierten Anbieter am Standort Stuttgart zu erweitern.“ Auch Prof. Dr. Carsten Diener, Rektor der SRH Hochschule Heidelberg, freut sich auf den neuen Campus: „Unsere Studierenden finden hier die besten Karrierebedingungen in einer agilen, technologisch florierenden und forschungsstarken Stadt, die nicht zuletzt im Gesundheitsbereich hervorragend aufgestellt ist.“

Für das Merz Bildungswerk, das bereits seit 1918 Bildungseinrichtungen in Stuttgart betreibt, ist die Partnerschaft Teil eines Konzepts zur weiteren Entwicklung der Merz Akademie. „Die SRH ist ein idealer Partner mit breitem Portfolio und einem innovativen Bildungskonzept. Die Zusammenarbeit wird allen Studierenden auf dem Campus Vorteile bieten, egal, in welcher Hochschule sie eingeschrieben sind“, so Markus Merz, geschäftsführender Gesellschafter der Merz Bildungswerk gGmbH. Auch der Senat der Merz Akademie begrüßt die Partnerschaft mit akademischem Mehrwert. „Mit dem Angebot der SRH Hochschule erweitern sich die Möglichkeiten auf dem Campus. Wir freuen uns auf spannende Impulse und Synergien zum Beispiel bei übergreifenden Projekten oder gemeinsamen Kursen für Studierende“, hebt Rektorin Maren Schmohl hervor.