33 Studierende aus dem Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau der Universität Shenyang und der nordchinesischen Universität für Wissenschaft und Technologie durchliefen die ersten drei Jahre ihres Bachelor-Studiums in China und absolvieren nun das Abschlussjahr bei der SRH Hochschule in Heidelberg.

In ihrer Orientierungswoche lernen sie lokale Unternehmen sowie die unterschiedlichen Bedingungen und Geschäftskulturen kennen. Beim Sino German Hi-Tech Park informierten sich die frisch angekommenen Studenten und Studentinnen über die Standortvorteile von Heidelberg und der Region sowie die Unterschiede in der Wirtschaftsförderung und Administration zwischen Deutschland und China. Direktor Business Development Dr. Jan Gradel stellte die Wirtschaftskraft der Region, den Wissenschaftsstandort Heidelberg sowie die Chancen für junge Arbeitnehmer vor. Im Anschluss tauschten sich die Studierenden mit Vertretern des Zhongguancun Innohubs und des Shenyang Industrieparks aus. Beide haben ihre Europa-Zentralen im Tech Tower in Heidelberg. Wir wünschen den Teilnehmern des Abschlussjahrgangs ein erfolgreiches Studienjahr und eine gute Zeit während ihres Aufenthaltes in Deutschland.