Nicole Hain, Musiktherapie-Studentin an der SRH Hochschule Heidelberg, ist Mitglied im Team bei Tante Inge und ruft neue außergewöhnliche Events für unterschiedliche Generationen ins Leben.

Tante Inge ist eine studentische Initiative in Heidelberg, die außergewöhnliche Veranstaltungen organisiert, um die alte und junge Generation zusammen zu bringen. Dabei gab es schon einen Cocktailnachmittag im Pflegeheim oder auch ein Filmfestival an der Uni, Altersunterschiede von 50 bis 60 Jahren sind dabei ganz normal.

Das Team von Tante Inge überlegt regelmäßig, wie man die junge und alte Generation zusammenbringen kann. Ziel ist es, Erfahrungen von Jung und Alt auszutauschen,  sich gegen Alterseinsamkeit und für mehr generationenübergreifenden Austausch einsetzen. In den Tandems zwischen jung und alt geht es darum Wünsche zu leben und Geschichten zu teilen.

Das Preisgeld würde helfen neue Veranstaltungen umsetzen zu können.

Weitere Informationen finden Sie auf Facebook unter www.facebook.com/TanteIngeInitiative/.