Herzliche Einladung: Am Mittwoch, den 10.04. findet ab 17:00 Uhr in der Maria-Probst-Straße 3, Raum E.36a/b das nächste Forschungskolloquium statt. Doruk Özdemir aus der School of Architecture and Engineering spricht dort über das Thema: Kann „Vehicle to Grid“ ökonomische Vorteile für Elektrofahrzeugbesitzer bringen? Eine techno-ökonomische Analyse für Zustelldiensten.